Deutsch  English  French 

Firmenchronik

Chronik und Wissenswertes über die JR FARM in Pessenburgheim

Die JR FARM war ursprünglich ein landwirtschaftlicher Betrieb in Bayern mit ca. 50 ha Ackerfläche und 40 Milchkühen. Aus Liebe zu den Tieren wurden auf dem Hof auch Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Gänse und Ziegen gehalten.

Durch den täglichen Umgang mit den Tieren befasste sich die heutige Geschäftsführerin Herta Ruisinger zunehmend mit den Ernährungsgewohnheiten von diesen. Sie bemerkte, dass viele der damals erhältlichen Produkte einer natürlichen Ernährung nicht gerecht wurden und dahingehend optimiert werden sollten. Dies war der Beweggrund für das Ehepaar Jakob und Herta Ruisinger, vor rund 20 Jahren das Unternehmen JR FARM GmbH zu gründen und artgerechtes Tierfutter herzustellen. JR sind die Initialen des Geschäftsführers Jakob Ruisinger.

„Auffallen, Begeistern und Überzeugen“ durch optische und inhaltliche Impulse bei der Herstellung von hochwertigem Heimtierfutter war und ist nach wie vor die Devise der JR FARM. Die Vermarktung der naturbelassenen Produkte lief hervorragend und die Nachfrage stieg stetig, so dass die landwirtschaftlichen Gebäude bald zu klein wurden. Eine Betriebsstätte im Gewerbegebiet von Pessenburgheim entstand.

2005 wurde eine Erweiterung der Betriebsgebäude notwendig, um der ständig weiter steigenden Nachfrage nach JR FARM Produkten und der sich ausweitenden Produktpalette gerecht zu werden.

Im Jahr 2006 wurde das Unternehmen JR FARM – ohne dass es gesetzlich vorgeschrieben wurde – erstmals nach ISO 9001:2000 inklusive HACCP-Konzept zertifiziert, um eine gleichbleibende Qualität zu sichern. Die Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Hygieneanforderungen, sowie die Umsetzung der Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2000 im Unternehmen, wurden eingehend geprüft. Das entwickelte Qualitäts- und HACCP- Managementhandbuch beschreibt das Qualitätsmanagementsystem und den behördlich geregelten Umgang mit Futtermitteln für Heimtiere. Eine lückenlose Zertifizierung findet seitdem jährlich statt.

2007 folgte die Bio Zertifizierung, die als Anstoß für die Produktion einer neuen Produktpalette diente. So konnte die JR FARM auf der Interzoo 2008 das neue Bio Sortiment unter den Namen „Bio-Line“ präsentieren.

Im Jahre 2008 wurde das Unternehmen um eine Bäckerei ergänzt. Eine neue Produktionslinie für Nager- und Vogelkekse, sowie gebackene Sticks wurde darin eingerichtet und seitdem ständig erweitert.

2010 baute das Unternehmen ein zweites Kommissionierungslager, um eine schnellere Lieferfähigkeit zu gewährleisten. Der Kundenstamm der JR FARM bezieht sich längst nicht mehr nur auf Europa. Der Vertrieb ihres gesunden, artgerechten Futters ist bereits weltweit ein großer Erfolg.

Heute sind mehr als 200 Mitarbeiter beschäftigt und die Betriebsgebäude umfassen rund 6.000 qm.

Die ca. 50 ha große landwirtschaftliche Fläche wird nach wie vor bewirtschaftet und die Ernte fließt komplett in die Produktion ein. Es werden viele Sonderkulturen wie Brennnessel, Pfefferminze, Melisse und viele weitere gesunde Pflanzen angebaut. Aus diesem Grund ist es der JR FARM möglich günstiges und dennoch hochwertiges Futter herzustellen, das erntefrisch und ohne großen Transportweg verpackt wird. Dies schont die Umwelt und hilft, unnötigen CO2 Ausstoß zu verhindern.

Die JR FARM bietet nach wie vor vielen Tieren ein liebevolles Zuhause. So sind auf einem großzügigen Freigehege Zwergkaninchen, Meerschweinchen, Mäuse, Chinchillas, Degus, Mini-Schweine, Pferde, Hühner und alle Arten Ziervögel artgerecht untergebracht. Außerdem gehören 5 Katzen und 2 Hunde zur Familie.

2008 ist Stefan Ruisinger, einer der 3 Söhne von Herta und Jakob Ruisinger, als dritter Geschäftsführer in die Firma eingestiegen. Er arbeitet schon seit seiner Jugend engagiert im Unternehmen mit.

Der Unternehmensphilosophie „Natürlich wohlfühlen mit natürlicher Ernährung!“ bleibt das Unternehmen stets treu. Die JR FARM wird zusätzlich von Biologen und Tierärzten unterstützt, um zu gewährleisten, dass die Mischungen ernährungsphysiologisch stets auf dem höchsten Stand sind.

„Die Tierhalter zeigen uns, bis heute, durch ständig steigenden Umsatz und vielen positiven Zuschriften, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben. Als flexibles mittelständiges Unternehmen können wir schnell auf die Kundenvorschläge reagieren und Verbesserungen an bestehenden Produkten zeitnah umsetzen. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Produkte.“ – Familie Ruisinger



< Zurück