Roter Sonnenhut

Echinacea purpurea

Standort
Nordamerika,
als Kulturpflanze auf Wiesen, in Gärten

 

Inhaltsstoffe
Ätherische Öle, Alkamide, Polysaccharide, Kaffesäurederivate, Flavonoide

Verwendete Pflanzenteile
Kraut


Mögliche/unterstützende Wirkungsweisen

Fördert die Bildung von Antikörpern und steigert dadurch die körpereigene Abwehr, antioxidativ (Zellschutz), antifugal, antibakteriell, antiviral, entzündungshemmend, bei wiederkehrenden Infekten der Atemwege und auch der Harnwege, wundheilend

 

Entzündungshemmend, desinfizierend, immunisierend (Steigerung der Abwehrkräfte).

Zur unterstützenden Therapie bei Harnwegsinfekten, Erkältungs- und Atemwegserkrankungen,

bei bakteriellen Infekten,

äußerlich zur Wundbehandlung bei Eiterungen und schwer heilenden Gewebeschäden