Salbei

Salvia officinalis

Standort
Südeuropa,
als Kulturpflanze auf Wiesen, Feldern, Gärten, Kräuterbeete

 Inhaltsstoffe

Ätherische Öle (Pinen, Kampfer, Cineol) Gerbstoffe, Saponine, Flavonoide


Verwendete Pflanzenteile
Blätter


Mögliche/unterstützende Wirkungsweisen

Adstringierend (zusammenziehend), durchblutungsfördernd, schweißhemmend, blutreinigend, keimtötend, entzündungshemmend (vor allem in Maul, Rachen und Atemwege), krampflösend, tonisierend, stärkt die Lungenfunktion, appetitanregend, verdauungsfördernd, magenstärkend, gallenflussanregend, blähungslindernd, bei akutem Durchfall, hilft am Ende der Säugezeit beim Abstillen