Thymian

Thymus vulgaris

Standort
Mittelmeerländer,
an grasigen Hügeln, Heiden, an Wald- und Wegrändern, als Kulturpflanze in Gärten

Inhaltsstoffe
Ätherisches Öl (Thymol), Saponine, Gerbstoffe, Bitterstoffe

Verwendete Pflanzenteile
Kraut

Anwendung
Entzündungshemmend, krampflösend, verdauungsfördernd, desinfizierend, auswurffördernd, harntreibend, appetitanregend.
Zur unterstützenden Therapie bei Erkrankungen der Atemwege, wie Husten und Hustenreiz, Keuchhusten, Bronchitis, bei Darmkatarrh mit krampfartigen Durchfällen, Verdauungsstörungen, Magen-Darm-Geschwüren, Harnwegsinfekte