Pfefferminze

Mentha piperita

Standort
Weltweit,
als Kulturpflanze auf Wiesen, Feldern, Gärten, Kräuterbeete

 

Inhaltsstoffe
Ätherisches Öl (Menthol), Gerbstoffe, Bitterstoffe


Verwendete Pflanzenteile
Blätter


Mögliche/unterstützende Wirkungsweisen

Regt die Gallenproduktion an, blähungslindernd und krampflösend, verdauungsfördernd, antibakteriell, desinfizierend, tonisierend, durchblutungsfördernd, schleimlösend in den Atemwegen, magenberuhigend bei Reisekrankheit, Brechreiz, Übelkeit und Durchfall, immunstärkend, bei nervöser Unruhe

 Vorsicht! Reines Pfefferminzöl keinen trächtigen Tieren verabreichen - Abortgefahr!