Pfefferminze

Mentha piperita

Standort
Weltweit,
als Kulturpflanze auf Wiesen, Feldern, Gärten, Kräuterbeete

 

Inhaltsstoffe
Ätherisches Öl (Menthol), Gerbstoffe, Bitterstoffe


Verwendete Pflanzenteile
Blätter


Anwendung
Krampflösend, verdauungsfördernd, blähungstreibend, entzündungshemmend, schmerzlindernd, gallebildend.
Zur unterstützenden Therapie bei Übelkeit mit Brechreiz, Durchfall, Koliken, Gallensteine, Nervosität und Unruhezustände…

Vorsicht! Reines Pfefferminzöl keinen trächtigen Tieren verabreichen - Abortgefahr!